Infos zum Schulstart nach den Osterferien

Liebe Eltern,

ich hoffe, dass es Ihnen und Ihren Kindern weiterhin gut geht. Anbei erhalten Sie unten anbei einige Schreiben aus dem Ministerium.

Aufgrund der aktuell weiterhin hohen Inzidenzahlen, werden wir im Wechselunterricht verbleiben. Die Schüler*innen, die dienstags und donnerstags zur Schule kommen, kommen in der ersten Woche auch am Freitag.

Sollten Sie Ihr Kind aufgrund der Pandemie vom Präsenzunterricht beurlauben wollen, reicht ein schriftlicher Antrag per Post oder eMail. Eine Beurlaubung auf diesem Wege ist zunächst bis zum 14.05.2021 möglich.

Wie bereits im letzten Elternbrief angekündigt, besteht ab dem 19.04.2021 eine Selbsttestpflicht für alle Schüler*innen und alle an Schule tätigen Personen.
Im Schreiben des Ministeriums erhalten Sie weitere Informationen über die Möglichkeiten Tests durch Fachpersonal, außerhalb von Schule, durchzuführen. Für die Schüler*innen, die nicht in der Lage sind den Test selbst durchzuführen, wird es vermutlich ab Mai 2021 Testkits geben, die Sie zu Hause durchführen können, um dann zu bestätigen, dass Sie den Test bei ihrem Kind durchgeführt haben und dass, das Ergebnis negativ ist. Bis dahin kann Ihr Kind auch ohne einen Selbsttest die Schule besuchen.
Eine Abfrage dazu erhalten Sie in der ersten Schulwoche gemeinsam mit einem erneuten, überarbeiteten Einwilligungsbogen für die Selbsttestung der Schüler*innen. Bis wir den von Ihnen unterschrieben zurückerhalten, gilt die bereits vor den Ferien ausgefüllte Variante.

 

Mit herzlichen Grüßen

Gez. Dörthe Wiedner
Schulleiterin

 

Brief Ministerium Teststrategie

 

Neue Einverständniserklärung Selbsttest

 

Merkblatt Quarantäne bei Auslandaufenthalt